AM 28.OKTOBER 2O16 FAND DIE VERNISSAGE IM FOYER DES RATHAUSES GUMMERSBACH STATT.DER BUERGERMEISTER VON GUMMERSBACH ENTHUELLTE MIT EUGEN DAUB DAS DER STADT GESCHENKTE WANDBILD LOST IN SPAIN.DAUB KONNTE VIELE FREUNDE BEGRUESSEN,DARUNTER GUENTHER SEEGER UND SEINEN REDNER ROLAND FORKERT.DIE EXPO WAR VON  FRIEDHELM RAUCH,DEM GALERISTEN DAubS,INITIIERT WORDEN.ZUR MUSIKALISCHEN UNTERMALUNG TRUG DIE GRUPPE SCHATTENSPIEL VON HEIKO GAUDITZ BEI.

Advertisements