SIE IST FUENZEHN METER HOCH,BELEUCHTET,STEHT AUF DEM RATHAUSPLATZ IN WIEHL,UND ES HAENGEN IN UND AUF IHR EINTAUSEND DAUBTOURIS.

DIE „EROEFFNUNG“ FINDET AM 27.NOVEMBER ,18 UHR,STATT,EUGEN DAUB MIT SOHN PHIL UND TOCHTER LUZIE WERDEN DASEIN,DER MALER RECHNET MIT UEBER DREISSIG PERSONEN,DIE SEINE ANGETANNTE KUNST SEHEN WOLLEN,DIE DRITTE AKTION NACH DEM BERLINER BUNDESTAG(2010) UND DER SPAKASSE KOELN-BONN 2011.

BUERGERMEISTER WERNER BECKER-BLONIGEN UND SPARKASSENDIREKTOR MANFRED BOESINGHAUS ,DENEN EUGEN DAUB FREUNDSCHAFTLICH VERBUNDEN IST,WERDEN EROEFFNEN..SIE HABEN DAUBS KUNST IMMER AKTIV UNTERSTUETZT.

WENIGE TAGE SPAETER WIRD IN HAMBURG IM WAELDERHAUS EBENFALLS ANGETANNTE KUNST GEZEIGT,INITIATOR IST MDB RUEDIGER KRUSE,HAMBURG- EIMSBUETTEL..

Werbeanzeigen