INSPIRIERT DURCH DER MUSE TELEZAS TELEPATHISCHE UEBERMITTLUNGEN AUS DEM FERNEN DEUTSCHLAND  IST DER ZYKLUS „BILDER AN UTE LEZANSKA“ ENTSTANDEN.

EXKLUSIV FUER eugendaub.wordpress.com  BESUCHER WIRD EIN GROSSER TEIL  AB ENDE NAECHSTER WOCHE HIER ZU SEHEN SEIN.SEIT SEPTEMBER VERGANGENEN JAHES HAT ES FAST 3000 AUFRUFE AUF DAUBS WORDPRESS GEGEBEN.DEN HOEHEPUNKT WERDEN NUN DIESE  „BILDER AN UTE LEZANSKA   BILDEN,DER EU

GEN DAUB SEINE NEUESTEN  KREATIVITAETSURSACHEN VERDANKT,BESONDERS ANGEREGT DURCH DEN „FUNKENFLUG IHRES LAECHELNS“ UND JENEN „MIT EINEM BLAUEN LAECHELN DURCHSONNTEN  AUGEN“,WAS SEINEN NEUEN BILDERN EINE NEUE FARBENPRACHT  VERLEIHT.

DIE FRAGE“WIE WIRD MAN MUSE VON EUGEN DAUB“ ,DIE EINE SEINER ZAHLREICHEN BEWUNDERINNEN GESTELLT HAT,WIRD ER IRGENDWANN BEANTWORTEN.

 

 

Werbeanzeigen